Delta MKS Verfahren - VOSS. Bringt Stahl zum Federn.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

OBERFLÄCHEN
  
Das DELTA Mikroschicht-Korrosions-System (MKS) System ist ein organisches Lösemittel-basierendes Dünnschicht-Koorosionsschutz-System.

DELTA TONE (Basecoat)
  • eine anorganische, mikroschichtbildende Grundbeschichtung (Basecoat)
  • mit Zink- und Aluminiumflakes gefüllt
  • nicht mit Lackprodukten zu vergleichen
  • nicht elektrolytisch applizierbar (abwasserfrei)
  •  frei von mutagenen, teratogenen und kanzerogenen Stoffen
  • eingebrannt über 15 Min./ 200° C Objekttemperatur 
  • glänzender Überzug mit hohen Korrosionsschutzeigenschaften
  • enthält keine organischen Harze
  • elektrische Leitfähigkeit
  • sehr Korrosionsbeständig durch kathodische Schutzwirkung im Salzsprühtest nach DIN 50 021 SS
  • resistent gegen hohe Dauertemperaturen von 150° C
  • weitestgehend chemikalienresistent
  • Vermeidung von Kontaktkorrosion (Isolierung)
  • silber

DELTA SEAL (Topcoat)
DELTA SEAL ist eine organische, hochvernetzte, mikroschichtbildende Deckbeschichtung (Topcoat). Dieses Material wurde als zusätzliche Beschichtung für das anorganische DELTA TONE entwickelt. Auch galvanisch abgeschiedene Schichten (z.B. Zink) lassen sich hervorragend hiermit schützen.

  • in Kombination mit diesem Topcoat erhält man die Addition von Eigenschaften
  • bietet hohe Porenfreiheit bei dünnen Schichten
  • bietet eine hohe Härte bei guter Duktilität
  • bietet eine hohe Dauertemperaturbeständigkeit
  • ohne kathodische Schutzwirkung (Barriereeffekt)
  • hohe Chemikalienresistenz im sauren und alkalischen Bereich
  • verzögert Kontakt-Korrosion
  • Reduzierung oder Konstanthaltung von Reibungszahlen (wird bei Delta Seal mit einem inneren eingelagerten Gleitmittel erreicht = Trockenschmierung = „GZ„)
  • ist in verschiedenen Farbtönen erhältlich

Deltacoll
Deltacoll ist eine patentierte Versiegelung/Nachtauchlösung die auf Zink/ Zinklegierungsschichten mit Konversionsschicht aufgebracht wird. Nach Verdunstung der organischen Lösemittel und Reaktion mit der Konversionsschicht, entsteht durch den Einbrennprozess ein hauptsächlich anorganischer Trockenfilm.
Deltacoll GZ Produkte enthalten integrierte Gleitmittelzusätze.
Deltacoll als Versiegelung bietet:
  • Erhöhung der Korrosionsstandzeiten
  • Erhöhung der Temperaturbeständigkeit
  • Konstante Reibbeiwerte durch integrierte Schmierstoffe
  • Farbgebung ( Farbtöne schwarz und farblos)
  • Geringe Trockenschichtdicke
  • Salzsprühbeständigkeit (DIN 50021) von mehr als 480 Stunden ohne Rotrost
  • Vermeidung/Reduzierung von Oberflächenveränderungen nach Salzsprühnebeltestbelastung
  • Isolationseigenschaften, um Kontaktkorrosion zu verhindern
  • Beständigkeit gegen Chemikalien
  • Gesichtspunkte des Umweltschutzes (frei von Chrom VI, Cadmium, organischen Lösungsmitteln)

Delta Protect KL100
  • eine anorganische, mikroschichtbildende Grundbeschichtung (Basecoat)
  • mit Zink- und Aluminiumflakes gefüllt
  • nicht mit Lackprodukten zu vergleichen
  • nicht elektrolytisch applizierbar (abwasserfrei)
  • frei von mutagenen, teratogenen und kanzerogenen Stoffen
  • eingebrannt über 15 Min./ 200° C Objekttemperatur
  • glänzender Überzüg mit hohen Korrosionsschutzeigenschaften
  • enthält keine organischen Harze
  • elektrisch leitfähig
  • bietet eine höhere Korrosionsbeständigkeit als Delta Tone 9000 im Salzsprühnebeltest nach DIN 50 021 SS
  • resistent gegen hohe Dauertemperaturen von 150° C
  • weitestgehend chemikalienresistent
  • Vermeidung von Kontaktkorrosion (Isolierung)

UNSER PRODUKTPORTFOLIO

KONTAKTIEREN SIE UNS


FON + 49 (0) 2302 - 97331-0
FAX + 49 (0) 2302 - 97331-11
Hier können Sie einen 
 
 
VOSS FEDERN GMBH  -  FELDSTRASSE 4  -  58456 WITTEN
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü